Junggesellenabschied

Abschied mit Abstand – Ideen für einen gelungenen JGA trotz Pandemie

Viele Paare stehen aktuell vor der großen Herausforderung, eine Hochzeit unter Einhaltung von Hygienevorschriften zu planen. Wie bereits im letzten Jahr wissen viele nicht, ob und wie sie ihren großen Tag feiern können. Und auch die Trauzeugen stehen vor einer schweren Aufgabe. Denn vor der Hochzeit steht traditionell der Junggesellenabschied an und der soll natürlich unvergesslich werden. Dir fehlt noch die zündende Idee für einen angemessenen Abschied in das Eheleben? Wir haben 5 Ideen für einen pandemietauglichen JGA für Dich zusammengetragen.

Privates Tasting

Gin, Whiskey, Bier oder Wein – wie wäre es mit einem privaten Tasting zuhause? Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die Probierpakete anbieten, welche Du bequem online bestellen kannst. Der Vorteil: Jeder Teilnehmer kann sein eigenes Paket bekommen. So bleibt Ihr bei der Planung flexibel und könnt das Tasting je nach aktueller Gesetzeslage in kleinen Gruppen oder komplett online per Videochat stattfinden lassen. So ein Tasting kannst Du übrigens auch ganz einfach und kostengünstig selbst vorbereiten. Du benötigst dafür nur eine Auswahl an Getränken und kleine Flaschen zum Abfüllen. Als kleines Überraschungsgeschenk für die Teilnehmer eignen sich zum Beispiel personalisierte Gläser.

Gemeinsam kochen

Die Restaurants haben noch geschlossen, aber Du möchtest, dass alle eine anständige Grundlage für den bevorstehenden Tag oder Abend haben? Dann ist eine Kochbox für einen gemeinsamen (Online-) Kochabend genau das Richtige. Auch hier kannst Du fertige Pakete bei einem der zahlreichen Anbieter bestellen oder die Boxen selbst vorbereiten. Vielleicht gibt es ja ein Lieblingsgericht, dass Ihr schon immer mal gemeinsam nachkochen wolltet.

Frischluft schnappen

Draußen ist oft mehr erlaubt als drinnen. Wenn das Wetter es zulässt, kannst Du zum Beispiel eine Schnitzeljagd organisieren. Macht eine Tour durch die Heimat des Junggesellen oder der Junggesellin oder entdeckt gemeinsam eine neue Gegend. Unterwegs sorgen knifflige Rätsel und lustige Spiele für Unterhaltung. Der Vorteil: Ihr könnt ausreichend Abstand halten und die Gruppengröße kann auch kurzfristig noch geändert werden.

Frischluft schnappen beim Jungesellinnenabschied

Virtueller Spieleabend

Wenn Deine Outdoor-Pläne im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen sind und Du schnell Ersatz benötigst, kannst Du ohne großen Aufwand einen virtuellen Spieleabend organisieren. Auch hier ist die Auswahl riesig. Für Hobbydetektive gibt es Online Escape Rooms, für die Partyfans gibt es Karaoke und andere kommen beim virtuellen Quizabend auf ihre Kosten.

Kreatives Abendprogramm

Du möchtest gerne etwas Kreatives unternehmen und dabei eine bleibende Erinnerung an den JGA schaffen? Dann buche doch einfach einen Onlinekurs. Egal ob Aktmalerei, Töpfern oder ein Bartenderkurs – es gibt zahlreiche Anbieter, die Euch das Kreativprogramm direkt nach Hause bringen. Da ist für jeden etwas passendes dabei.

Überraschungspaket

Du willst auf keinen Fall auf den Überraschungseffekt verzichten, aber die Regelungen lassen gerade keine Gruppentreffen zu? Wenn Ihr die Hauptperson des Junggesellenabschieds schon nicht persönlich überraschen könnt, dann bereitet doch ein JGA-Paket vor, das alles enthält, was für den gemeinsamen Tag oder Abend benötigt wird – zum Beispiel Getränke, Essen und eine Verkleidung. In das Paket könnt Ihr auch Fotos, ein paar nette Worte über den Junggesellen oder die Junggesellin oder gemeinsame Erinnerungen packen. Beauftragt zudem den Partner oder die Partnerin damit, vorab ein wenig zu dekorieren und alles vorzubereiten. So wird der JGA auch zuhause ein echtes Highlight.

Freunde feiern gemeinsam Junggesellenscbahied