DIY Gästebuch für Deine Fotobox – Lass Deine Gäste kreativ werden

DIY Gästebuch für Deine Fotobox – Lass Deine Gäste kreativ werden

Gästebücher sollen für immer an die Gäste und die schönsten Momente einer Feier erinnern. Oft zerbrechen sich die Partygäste jedoch stundenlang die Köpfe, um ein passendes Gedicht oder einfach nur ein paar liebe Worte zu schreiben. Daher verzichten einige lieber gleich auf einen Eintrag.

Wir stellen Dir diesmal eine tolle Alternative zum klassischen Gästebuch vor, bei der Deine Gäste Ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder einfach nur ein Foto einkleben können: das Foto Gästebuch.

Das Foto Gästebuch ist die perfekte Ergänzung zu Deiner Fotobox. So hast Du nach der Veranstaltung nicht nur die mit der Fotobox gemachten Bilder, sondern auch ein paar nette Worte als Erinnerung an eine tolle Feier mit Deinen Gästen. Das Gästebuch wirst Du auch nach vielen Jahren noch aus dem Regal holen, um Dich an den schönen Tag zu erinnern oder es Freunden und Verwandten zu zeigen.

Früher wurden oft Einwegkameras oder Polaroid-Kameras genutzt, um die Gäste zum Fotografieren zu animieren. Heute sind Fotoboxen im Trend. Auf jeder großen Feier ist die foboxy Fotobox bei großen und kleinen Gästen gern genutzt. Dabei entstehen schöne, ungezwungene Fotos mit lustigen Requisiten. Dank Sofort-Druck können die Bilder dann ganz einfach in das Gästebuch eingeklebt werden. Schreibfaule können es bei einem einfachen Foto belassen oder versuchen, Ihre Nachricht an den Gastgeber schon auf den Fotos darzustellen. Für kreative Köpfe bleibt noch ausreichend Platz für ein Gedicht oder bunte Zeichnungen. Sticker und Stempel setzen tolle Akzente, die aus jeder Seite ganz schnell etwas Besonderes machen.

Übrigens: So ein Foto Gästebuch eignet sich auch hervorragend als Geschenk! Wenn Du auf eine Feier eingeladen bist, auf der es eine Fotobox gibt. Die Gastgeber freuen sich ganz bestimmt, wenn Du ihnen zu später Stunde oder nach der Feier ein Buch voller Erinnerungen überreichst.

Was Du brauchst:

  • eine Fotobox mit Sofort-Druck für tolle Fotos – zum Beispiel unsere foboxy Fotobox
  • schönes Papier (am besten mehr Blätter als Gäste, dann darf auch mal etwas schiefgehen) oder alternativ ein gebundenes Buch
  • Bleistift
  • verschiedene Stifte
  • Washi Tape
  • Sticker
  • Stempel und Stempelkissen
  • eine Schere
  • Fotoecken, Klebeband oder einen Klebestift
  • eine kurze Erklärung für Deine Gäste
  • eine Vorlage zur Inspiration

Und so geht’s:
Überlege Dir zunächst, ob Du die einzelnen Blätter später zu einem Buch binden lassen oder selbst zusammenbinden möchtest und zeichne hierfür gegebenenfalls einen Rand ein. Natürlich kannst Du auch ein bereits gebundenes Buch als Gästebuch nutzen. Achte hierbei darauf, dass die Seiten nicht zu dünn sind. Eine Ringbindung macht es Deinen Gästen etwas leichter, die einzelnen Seiten zu gestalten.

Anschließend kannst Du eine Vorlage und eine kurze Erklärung für Deine Gäste vorbereiten, damit diese direkt wissen, was zu tun ist. Hier sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du kannst auch direkt die erste Seite selbst gestalten und so Deinen Gästen zeigen, was möglich ist. Mach Ihnen Mut und zeige Ihnen, dass es nicht darum geht, ein nobelpreisverdächtiges Gedicht zu schreiben, sondern einfach nur ein paar liebe Worte und ein Foto dazulassen. Jeder Eintrag zählt!

Wenn Du möchtest, dass alle Seiten am Ende ähnlich aufgebaut sind, kannst Du hierfür Hilfslinien auf die einzelnen Blätter zeichnen.

Washi Tape kann nicht nur zum Einkleben der Fotobox Fotos genutzt werden, es sieht dabei auch noch super aus und lässt sich leichter entfernen als herkömmliches Klebeband. So können kleinere Fehler leicht behoben werden. Alternativ können natürlich auch Fotoecken oder ein Klebestift genutzt werden. Bei bereits gebundenen Büchern empfehlen wir Dir aber, auf Klebestifte zu verzichten, da es schnell passieren kann, dass einzelne Seiten zusammenkleben.

Zum Motto passende Stempel und Sticker eignen sich sehr gut zum schnellen Verzieren der Gästebuchseiten – auch für Schreibfaule. Unser Tipp: Mit Stempeln in Sprechblasenform wird aus einem Fotobox Foto ganz einfach eine kleine Fotostory.

Damit Dein Gästebuch auch fleißig gefüllt wird und nichts verloren geht, empfiehlt es sich, eine kleine Kreativstation in der Nähe der Fotobox aufzubauen. Dort kannst du alle Utensilien für die Gäste bereitlegen und die fertigen Seiten sammeln. Die Anleitung solltest Du möglichst gut sichtbar an der Kreativstation platzieren. Dann steht einem bunten Buch voller schöner Erinnerungen nichts mehr im Wege.

In unserem Video zeigen wir Dir, wie die Gestaltung einer Gästebuchseite ablaufen könnte: